×
Impressum

Wenn Sie eine Website besuchen, können Informationen in Ihrem Browser gespeichert oder abgerufen werden, meist in Form von "Cookies". Diese Informationen, die sich auf Sie, Ihre Präferenzen oder Ihr Internet-Gerät (Computer, Tablet oder Handy) beziehen, werden hauptsächlich dazu verwendet, die Website so zu gestalten, wie Sie es erwarten. Sie können mehr über die Verwendung von Cookies auf dieser Website erfahren und die Einstellung nicht notwendiger Cookies verhindern, indem Sie auf die verschiedenen Kategorienüberschriften unten klicken. Wenn Sie dies jedoch tun, kann dies Auswirkungen auf Ihre Website-Erfahrung und die Dienste haben, die wir anbieten können.

Botament R 70 Silikatharz Gießharz 2K Mauerwerk Sanierung Reparaturharz Estrich Vergrößern

Botament R 70 Silikatharz Gießharz 2K Mauerwerk Sanierung Reparaturharz Estrich

73815700085609

Neu

16 Artikel

27,99 € inkl. MwSt.

46,59 € pro Liter

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Botament R 70 Mauerwerkssanierung
Komponente A 200ml und Komponente B 400ml

BOTAMENT R 70 ist ein lösemittelfreies, niedrigviskoses Silikatharz zum Vergießen von Rissen und Fugen im Innen- und Außenbereich.

  

Kraftschlüssiges Verharzen von Estrichrissen

Estrichklammern nicht notwendig

Schnell erhärtend

Sehr emissionsarm

Geruchsneutral

Anmischen von Teilmengen möglich

  

Anwendungsbereiche
Vergießen von Rissen > 0,2 mm und Fugen in mineralischen Baustoffen
Befestigung und Einbettung von Leisten und Profilen

 

Untergrundvorbereitung

Der Untergrund muss sich in folgendem Zustand befinden:

trocken, sauber und frostfrei
tragfähig
frei von Fett, Anstrichen, Trennmitteln und losen Teilen

   

Lagerung
kühl, trocken und frostfrei mind. 6 Monate im verschlossenen Originalgebinde

vor Temperaturen > 40 °C und direkter Sonnen-einstrahlung schützen

 

Anmischverhältnis
1 (A): 2 (B)

 


Verarbeitungszeit
bei + 20 °C Material- und Umgebungstemperatur ~ 12 Minuten

 

bei + 10 °C Material- und Umgebungstemperatur ~ 15 Minuten

 


Begehbar
nach ~ 1 Stunde

- A- Komponente in das Gebinde der B- Komponente gießen und Flasche fest verschließen

- Flasche ~ 20 Sekunden lang kräftig schütteln (bis sich ein einheitlicher Farbton zeigt)

- Ausgießtülle entsprechend der Rissbreite abschneiden und fertiges Gemisch in die Risse/ Fugen gießen

Feine Risse sind vor dem Verfüllen durch Aufschneiden zu erweitern.

 


Verarbeitungs- und Untergrundtemperatur
+ 2 °C bis + 30 °C

 


Verbrauch
je nach Bedarf

Gefahrenhinweise Komponente A:

ABSCHNITT 2: Mögliche Gefahren
· Einstufung des Stoffs oder Gemischs
· Einstufung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008
Skin Irrit. 2 H315 Verursacht Hautreizungen.
Eye Dam. 1 H318 Verursacht schwere Augenschäden.
· 2.2 Kennzeichnungselemente
· Kennzeichnung gemäß
Verordnung (EG) Nr.
1272/2008 Das Produkt ist gemäß CLP-Verordnung eingestuft und
gekennzeichnet.


· Signalwort Gefahr
· Gefahrbestimmende
Komponenten zur
Etikettierung: Alkalisilikatlösung/Water Glass
CAS Nr. 1344-09-08
· Gefahrenhinweise H315 Verursacht Hautreizungen.
H318 Verursacht schwere Augenschäden.
· Sicherheitshinweise P280 S c h u t z h a n d s c h u h e / S c h u t z k l e i d u n g /
Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.

P264 Nach Gebrauch gründlich waschen.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige
Minuten lang behutsam mit Wasser spülen.
Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach
Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt
anrufen.
P321 Besondere Behandlung (siehe auf diesem
Kennzeichnungsetikett).
P332+P313 Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/
ärztliche Hilfe hinzuziehen.
· 2.3 Sonstige Gefahren
· Ergebnisse der PBT- und vPvB-Beurteilung
· PBT: Nicht anwendbar.
· vPvB: Nicht anwendbar.

Gefahrenhinweise Komponente B:

ABSCHNITT 2: Mögliche Gefahren
· Einstufung des Stoffs oder Gemischs
· Einstufung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008
Acute Tox. 4 H332 Gesundheitsschädlich bei Einatmen.
Skin Irrit. 2 H315 Verursacht Hautreizungen.
Eye Irrit. 2 H319 Verursacht schwere Augenreizung.
Resp. Sens. 1 H334 Kann bei Einatmen Al lergie, as thmaar t ige Symptome oder
Atembeschwerden verursachen.
Skin Sens. 1 H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
Carc. 2 H351 Kann vermutlich Krebs erzeugen.
STOT SE 3 H335 Kann die Atemwege reizen.
STOT RE 2 H373 Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition.
· 2.2 Kennzeichnungselemente
· Kennzeichnung gemäß
Verordnung (EG) Nr.
1272/2008 Das Produkt ist gemäß CLP-Verordnung eingestuft und
gekennzeichnet.

· Signalwort Gefahr
· Gefahrbestimmende
Komponenten zur
Etikettierung: 4,4'-Methylendiphenyldiisocyanat

Gefahrenhinweise H332 Gesundheitsschädlich bei Einatmen.
H315 Verursacht Hautreizungen.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H334 Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder
Atembeschwerden verursachen.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H351 Kann vermutlich Krebs erzeugen.
H335 Kann die Atemwege reizen.
H373 Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter
Exposition.
· Sicherheitshinweise P260 Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht
einatmen.
P284 [Bei unzureichender Belüftung] Atemschutz
tragen.
P280 S c h u t z h a n d s c h u h e / S c h u t z k l e i d u n g /
Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige
Minuten lang behutsam mit Wasser spülen.
Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach
Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P342+P311 B e i S y m p t o m e n d e r A t e m w e g e :
GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P403+P233 An einem gut belüfteten Ort aufbewahren.
Behälter dicht verschlossen halten.
· Zusätzliche Angaben: Enthält Isocyanate. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
· 2.3 Sonstige Gefahren
· Ergebnisse der PBT- und vPvB-Beurteilung
· PBT: Nicht anwendbar.
· vPvB: Nicht anwendbar.