×
Impressum

Wenn Sie eine Website besuchen, können Informationen in Ihrem Browser gespeichert oder abgerufen werden, meist in Form von "Cookies". Diese Informationen, die sich auf Sie, Ihre Präferenzen oder Ihr Internet-Gerät (Computer, Tablet oder Handy) beziehen, werden hauptsächlich dazu verwendet, die Website so zu gestalten, wie Sie es erwarten. Sie können mehr über die Verwendung von Cookies auf dieser Website erfahren und die Einstellung nicht notwendiger Cookies verhindern, indem Sie auf die verschiedenen Kategorienüberschriften unten klicken. Wenn Sie dies jedoch tun, kann dies Auswirkungen auf Ihre Website-Erfahrung und die Dienste haben, die wir anbieten können.

Bodenausgleichsmasse 6700 Cemplan20 Kg Fließestrich Nivelliermasse Vergrößern

Bodenausgleichsmasse 6700 Cemplan20 Kg Fließestrich Nivelliermasse

16404

Neu

100 Artikel

24,95 € inkl. MwSt.

1,25 € pro kg

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Substrat Nivelliermasse - Bodenausgleichsmasse
6700 cemplan 20 KG


Beschreibung:

Hydraulisch abbindender, kunststoffverstärkter Mörtel zur Herstellung von glatten, Flächen vor der Verlegung von Keramik-, Naturwerkstein- und Marmorbelägen,
weichen Belägen, Teppich, Bodenfarbe oder Lack.
Wird außerdem zum Glätten, Spachteln und Ausgleichen von Unebenheiten verwendet.
Geeignet für Innenräume, für Böden mit leichtem Bewegungs- oder Verformungsrisiko, Betonboden, Leichtbeton, Putz, Böden mit Flächenheizsystemen.

- weitgehend selbst verfließend
- pumpfähig
- für Fußbodenheizung geeignet
- alterungsbeständig
- Schichtdecke auf Beton, Estrichen etc. 2-45 mm
- Schichtdecke auf Leichtbeton 5-30 mm


Eigenschaften:

Klassifizierung: CT C25 F5
Schichtdecke bis 2-45 mm
Topfzeit: ca. 30 min
begehbar nach ca. 2-3 Std.
verlegereif nach ca. 6-8 Std.
* bei Raumtemperatur, können je nach Untergrund u. a. Umständen abweichen
Verbrauch: ca. 1,7 kg/m² je mm Schichtdecke
geeignet für Innen und Boden

Gefahrenhinweise gemäß Verordnung EG 1272/2008:

2.1 Einstufung des Stoffs oder Gemischs
Einstufung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008
Hautirritation Xi, R37/38-41
Hautreizung Kat. 2, H315
Augenschäden Kat. 1, H318
STOT – spezifische Zielorgantoxizität – einmalige Exposition Kat. 3, H335
Gesundheitsrisiken: Staub kann Hals und Atemwege reizen und Husten verursachen. Staub oder Spritzer aus der Mischung können dauerhafte
Augenschäden verursachen. Staubreizwirkung auf feuchter Haut. Längerer Kontakt mit nassen Zementmischungen kann zu Verbrennungen
führen. Häufiges Einatmen von Staub über einen langen Zeitraum erhöht das Risiko der Entwicklung von Lungenkrankheiten.
Umwelt: In der Nähe von Wasser härtet das Produkt zu einer festen Masse, die nicht biologisch abbaubar ist.
2.2 Kennzeichnungselemente
Kennzeichnung gemäß der EG-Verordnung Nr. 1272/2008 (CLP)

Signalwort: Gefahr
Gefahrenhinweise: H315: Verursacht Hautreizungen
H318: Verursacht schwere Augenschäden
H335: Kann die Atemwege reizen
Sicherheitshinweise: P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P261: Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden.
P280: Schutzhandschuhe/ Schutzkleidung/ Augenschutz/ Gesichtsschutz tragen.
P301+P310: BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
P305+P351+P338: BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen.
Eventuell Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen.

2.3 Sonstige Gefahren
Das Gemisch enthält keinen vPvB (very persistent, very bioaccumulative) Stoff bzw. fällt nicht unter den Anhang XIII der Verordnung (EG) 1907/2006.
Das Gemisch enthält keinen PBT (persistent, bioaccumulative, toxic) Stoff bzw. fällt nicht unter den Anhang XIII der Verordnung (EG) 1907/2006.


Viele weitere Produkte rund ums Handwerk finden Sie bei uns im Shop!