×
Impressum

Wenn Sie eine Website besuchen, können Informationen in Ihrem Browser gespeichert oder abgerufen werden, meist in Form von "Cookies". Diese Informationen, die sich auf Sie, Ihre Präferenzen oder Ihr Internet-Gerät (Computer, Tablet oder Handy) beziehen, werden hauptsächlich dazu verwendet, die Website so zu gestalten, wie Sie es erwarten. Sie können mehr über die Verwendung von Cookies auf dieser Website erfahren und die Einstellung nicht notwendiger Cookies verhindern, indem Sie auf die verschiedenen Kategorienüberschriften unten klicken. Wenn Sie dies jedoch tun, kann dies Auswirkungen auf Ihre Website-Erfahrung und die Dienste haben, die wir anbieten können.

2,55€/KG Sopro MegaFlex MEG 665 SET Bindemittel Kleber Flexkleber Fliesenkleber Vergrößern

2,55€/KG Sopro MegaFlex MEG 665 SET Bindemittel Kleber Flexkleber Fliesenkleber

66508 66521

Neu

5 Artikel

84,95 € inkl. MwSt.

2,55 € pro kg

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Sopro Mega Flex  MEG 665
Komponente A 25 KG Sack - Komponente B 8,25 KG Kanister


Beschreibung:

Zweikomponentiger, zementärer, hochflexibler, wasserdichter (geprüft gem. PG-AIV-F) Fließbettmörtel, C2 E S2 nach DIN EN 12 004, für die  besonders sichere Verlegung von Feinsteinzeug-, Beton- sowie  Naturwerksteinplatten im Floating- Verfahren. 
Auf jungen, unbeheizten Zementestrichen (Fliesen und Platten ≤ 60 × 60 cm)** sowie auf Fußbodenheizungen durch spannungsabbauende Wirkung der Mörtelmatrix. Auf alternativen Abdichtungen. Ideal für  Balkone und Terrassen. 
Sehr hohe Verseifungsbeständigkeit und Flexibilität durch nicht redispergierbare Flüssig-Polymere. Hohe und dauerhafte Frostsicherheit durch sehr geringe Wasseraufnahme und Wasserundurchlässigkeit. Bei niedrigen Temperaturen und zu erwartender Frosteinwirkung  empfehlen wir Sopro megaFlex S2 turbo. 


  • Boden, innen und außen
  • C2: Haftfestigkeit ≥ 1,0 N/mm²
  • E: lange klebeoffene Zeit ≥ 30 Minuten
  • S2: Biegeweg ≥ 5 mm
  • Begeh- und verfugbar: nach ca.12 Stunden
  • Wasserundurchlässiges Mörtelsystem 

Gefahrenhinweise Komponente A:

ABSCHNITT 2: Mögliche Gefahren
2.1. Einstufung des Stoffs oder Gemischs
Kriterien der Verordnung (EG) 1272/2008 (CLP)“:

Für die menschlichen Gesundheit und die Umwelt gefährliche physisch-chemische Auswirkungen:
Keine weiteren Risiken
2.2. Kennzeichnungselemente


Gefahr
Gefahrenhinweise:
H315 Verursacht Hautreizungen.
H318 Verursacht schwere Augenschäden.
H335 Kann die Atemwege reizen.
Sicherheitshinweise:
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P261 Einatmen von Staub vermeiden.
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P302+P352 BEI KONTAKT MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser
spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
P332+P313 Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
Sondervorschriften:
Keine
Enthält: Portland Zement, Cr(VI) <2ppm
Calciumhydroxid

P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P332+P313 Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
Besondere Regelungen gemäß Anhang XVII der REACH-Verordnung nachfolgenden Änderungen:
Keine
2.3. Sonstige Gefahren
vPvB-Stoffe: Keine - PBT-Stoffe: Keine
Weitere Risiken:
Keine weiteren Risiken
Siehe Paragraph 11 Zusatzinformation bezüglich Siliziumkristall

Gefahrenhinweise Komponente B:

ABSCHNITT 2: Mögliche Gefahren
2.1. Einstufung des Stoffs oder Gemischs
Kriterien der GHS-Richtlinie 1272/2008/EG:
Das Produkt wird gemäß CLP-Verordnung 1272/2008/EG nicht als gefährlich erachtet.
Für die menschlichen Gesundheit und die Umwelt gefährliche physisch-chemische Auswirkungen:
Keine weiteren Risiken
2.2. Kennzeichnungselemente
Gefahrenpiktogramme:
Keine
Gefahrenhinweise:
Keine
Sicherheitshinweise:
Keine
Sondervorschriften:
EUH210 Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.
Enthält:1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on; 1,2-Benzisothiazolin-3-on: Kann allergische Reaktionen
hervorrufen.
2-Octyl-2H-isothiazol-3-on: Kann allergische Reaktionen hervorrufen
Reaction mass aus: 5-Chlor-2-methyl-2H-isothiazol-3-on [EG nr. 247-500-7] und
2-Methyl-2H-isothiazol-3-on [EG nr. 220-239-6] (3:1); Reaction mass of:
5-Chlor-2-methyl-4-isothiazolin-3-on [EC no. 247-500-7]; und 2-Methyl-4-isothiazolin-3-on [EC
no. 220-2: Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P332+P313 Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
Das Produkt wird gemäß CLP-Verordnung 1272/2008/EG nicht als gefährlich erachtet.
Besondere Regelungen gemäß Anhang XVII der REACH-Verordnung nachfolgenden Änderungen:
Keine
2.3. Sonstige Gefahren
vPvB-Stoffe: Keine - PBT-Stoffe: Keine
Weitere Risiken:
Keine weiteren Risiken

 

Zubehör